Eisenhüttenstadt mit dem Kennzeichen EH hatte in der DDR die Nummer EI

Der Wartburg 353 Tourist mit der Eisenhüttenstadter Nummer und Dieter Hallervorden am Steuer:

EI M4-84

Mit dem Slogan “Lach mit Kasulke” versucht sich der DDR-Komiker Guenther Kasulke (Dieter Hallervorden) über Wasser zu halten.
Aber nach einem demütigenden Auftritt auf einem Supermarkt Parkplatz entscheidet er sich seine verschollene Tochter Rita Kasulke (Franziska Arnold) in Berlin zu suchen … allerdings wird vorab sein Wartburg durch eine SUV-Fahrerin zerstört.

Lach mit Kasulke
Dieter Hallervorden alias Guenther Kasulke
Wartburg 353 Tourist

Info zu Kfz-Kennzeichen der ehemaligen DDR:
… als Beispiel die EI M4-84 in “Alles Lüge”

Der erste Buchstabe “E” stand für den Bezirk Frankfurt an der Oder.
Der zweite Buchstabe “I” stand für Kreis Eisenhüttenstadt-Land.
“EI” war daher an Autos aus dem Kreis Eisenhüttenstadt-Land angebracht.

Für die Stadt Eisenhüttenstadt gab es ein eigenes Autokennzeichen “EH”.